Süssmostcreme mit gedämpftem Apfel

Eingetragen bei: Abendessen, Dessert, Zwischendurch | 0

Zutaten

  • 4 Deziliter Apfel Schorle
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Maizena
  • 2 frische Eier
  • 1 Deziliter Halb Rahm

Apfelsaft und alle Zutaten bis und mit den Eiern mit dem Schwingbesen gut verrühren, unter ständigem Rühren bei hoher Hitze zum Kochen bringen.

Sobald die Masse bindet, die Pfanne von der Herd Platte nehmen, ca. 2 Min. weiterrühren.

Die Creme durch ein feines Sieb in eine Schüssel giessen.

Klarsichtfolie direkt auf die Creme legen, auskühlen lassen, und zugedeckt ca. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

Die Creme anschliessend glatt Rühren, den Halb Rahm steif schlagen, sorgfältig unter die Creme mischen.

Gedämpfter Apfel

 

Zutaten

  • 1 Süsslicher Apfel (z.B. Gala, Rubens, Starking)
  • 1 Deziliter Wasser
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Zimt

Der Apfel in feien Würfel schneiden.

Das Wasser mit dem Zitronensaft zum Kochen bringen, dann der in feine Würfel geschnittene Apfel beigeben. Der Apfel so lange köcheln lassen bis er weich ist ca.10 Min. abkühlen lassen.

Wer mag kann etwas Zimt beigeben.

Tipp

 Die Süssmostcreme abwechselnd mit dem Gedämpften Apfel in ein Glas füllen.